Produktfilter

Kollektion

Farbe


Format

DEKORART

VERLEGEART

Oberflächenprägung

Biophile Elemente

Biophile Muster

Aspecta

  • Laden mit Tally Oak Tan Böden
  • Hotelzimmer mit Monarch Plum Malta Shipwright Böden
  • Zimmer mit großem Tisch und Stühlen mit Shipwright Roseway Böden
  • Büro mit Summer Pine Driftwood Böden
Asset 4

Von 1912 bis heute …

... hat sich Vertex immer neuen Herausforderungen gestellt und so in über 100 Jahren Firmengeschichte zum Spezialisten für LVT-Designbeläge entwickelt. Gegründet von der Familie Stone als Fachhandel für Baumaterialien in Utica, New York, Sie war das erste Unternehmen, das ein neues Konzept für Bodenbeläge aus Taiwan entwickelte – dieses ist heute als LVT bekannt. Seitdem hat es den Markt für Bodenbeläge mit seinem speziellen System geprägt. und in den 1980er-Jahren schließlich LVT-Designbeläge in den amerikanischen Markt ein.

Bahnbrechend für das Unternehmen war die Entwicklung eines schwimmend verlegbaren LVT-Bodenbelags und die damit einhergehende Ausdehnung der Vertriebsaktivitäten von Vertex Richtung Europa und Asien-Pazifik.

Seit der Einführung der Marke ASPECTA® im Jahre 2014 werden Vertex-Produkte weltweit vertrieben und neue Zielgruppen erschlossen. Dabei hat das Unternehmen seinen ursprünglichen Erfindergeist nicht verloren: Mit der Entwicklung der ISOCORE Technology® 2016 hat Vertex LVT-Designbeläge erneut revolutioniert und die Basis für viele weitere Innovationen geschaffen.

Aspecta One Tabelle

Nutzung von biophilem Design

Biophiles Design bietet uns eine Grundlage dafür, das menschliche und ökologische Wohlergehen mit unserer erbauten Umwelt positiv zu beeinflussen, indem es sich sensibel an die individuelle Ökologie am Standort, an die Kultur, Geschichte und Schönheit anpasst – so werden Orte der Freude, Inspiration und Verbindungen geschaffen. Die Ziele und Strategien des biophilen Designs haben sich aus Forschungsbereichen wie Umwelt- und Verhaltensstudien, der Biologie sowie aus Studien zu physischer und psychischer Gesundheit entwickelt. Empirische Beweise zeigen, dass biophiles Design mit psychologischen und physiologischen Wirkungsweisen Heilung, Lernen, kognitive Fähigkeiten und Kreativität fördert. Darüber hinaus genießen Menschen den Aufenthalt in Räumen, die sie durch diese inhärenten biologischen Beziehungen mit der Natur verbinden.